Sie befinden sich hier:

Habichtskauz (Strix uralensis)

Habichtskäuze leben in Deutschland vor allem in wenigen unberührten Waldgebieten im Südwesten. Der Verbreitungsschwerpunkt dieser großen Eule liegt in Skandinavien und in Osteuropa. In Skandinavien werden vor allem Kiefernwälder bewohnt, in Osteuropa zusätzlich gerne alte Buchen - oder Mischwälder. Der holländischen Namen "slaguil" stammt von der Eigenschaft dieser Vogelart, Eindringlinge während der Ästlingszeit durch gezielte Angriffe auch verletzen zu können.
Acrylfarben, 50x50 cm
€1.450,00