Grün, grün, grün sind alle meine Kleider.....

Es ist ein ganz unauffälliges Brombeergestrüpp am Waldrand unweit eines flach überstauten Fischteichs. Die Augen müssen sich erst einsehen, aber dann ist ein Brombeeerblatt leuchtender als die anderen, etwas kleiner, etwas glänzende. Es ist ein Laubfrosch, dem durch Brombeeren angelockte Insekten an diesem Spätsommertag schmecken. Wie er es schafft, die Dornen der Brombeerranken bis auf diese Höhe von etwa einem Meter zu überwinden, ist mir ein Rätsel.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.