Naturillustrationenvon Christopher Schmidt
< Im November 22.05.2020

Schneeleoparden im März


Es waren nur zwei Augen, die über einen riesigen Felsblock hinwegschauten und uns intensiv musterten -  und unsere erste Begegnung mit dieser wunderbaren Katze im Norden Indiens  überhaupt– dem Schneeleoparden!  Im März 2020 sind wir eingetaucht in die Welt der schneebedeckten Sechstausender im Westen des Himalaya in der Region Ladakh, waren in der dünnen, kalten Luft auf 4000 Metern unterwegs auf der Suche nach diesem wunderschönen Tier. Wir durften am türkisen Wasser des Indus  vor den Toren der Stadt Leh schwindelerregende Serpentinen erklimmen, an unfassbar hohen Steilhängen vorbei, begleitet von Riesenrotschwänzen auf Sanddörnern, Ibisschnäbeln auf Kiesbänken und Himalaya-Königshühnern unter den Gipfelspitzen.  Bartgeier, Schneegeier und Steinadler waren unsere Begleiter, Blauschafe , Urial und Steinbock.

Aber die Begegnung mit den Leoparden stachen heraus. Sie waren bewegend und unbeschreiblich. Ob die Mutter mit ihren zwei fast erwachsenen Jungen auf dem Schneefeld, das Weibchen versteckt zwischen den Blöcken einer riesigen Felswand, das Männchen am Hang vor der Gebirgskulisse. Es war eine der Reisen meines Lebens!