Sie befinden sich hier:

Rauchschwalben

(engl. Barn Swallow, lat. Hirundo rustica)

Rauchschwalben sind Zugvögel, die im April wieder nach Europa zurückkehren und bis Anfang Oktober hier verweilen, um den Winter anschließend in Südafrika zu verbringen. Es ist die Schwalbenart, die am liebsten in Ställen oder verlassenen Gebäuden brütet und 2-3mal im Jahr brüten kann. Für den Nestbau ist die Rauchschwalbe auf Lehm angewiesen, den sie vom Boden aufsammelt. Solche Stellen sind ebenso selten geworden wie ihre Nahrung, die Fluginsekten. Damit sinken auch die Bestände der Rauchschwalben.

€2,00